Arbeiten in der Dunkelheit

Eine Treppe führt zu dem fensterlosen, rot ausgeleuchteten Ausstellungsraum hinab bis zu einem Geländer, von wo aus man den Raum und alle Dinge darin sehen, nicht aber betreten kann. Eine Leselampe erhellt einen mit Klassifikationsschildern bedeckten Arbeitstisch. Der Boden ist mit Papierknäueln übersät, die eine regelmäßige, geordnete Struktur bilden. An den Wänden sind, nur von fern sichtbar, kleinformatige Ölbilder gehängt. 

'Arbeiten in der Dunkelheit', Rauminstallation. Schauraum, Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1991

'Arbeiten in der Dunkelheit', „Schauraum“ / Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1991

'Arbeiten in der Dunkelheit', „Schauraum“ / Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1991

'Arbeiten in der Dunkelheit', „Schauraum“ / Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1991

'Arbeiten in der Dunkelheit', „Schauraum“ / Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1991

Eingangsbereich mit Geländer 'Arbeiten in der Dunkelheit', „Schauraum“ / Kulturcafe ProVisorium, Nürtingen 1992Kulturcafe ProVisorium, 1991